Archiv für April 2011

18.5.2011, Jena: Forschungsreisen in Nicht-Monogames Gelände & Doku-Film über Schlampenau

Von http://www.idaho-jena.de/workshops/idaho-jena-2011-workshop-polyamorie-mi-18-mai:

Welche Freuden und Schrecken lauern und locken, wenn Beziehungen nicht nach dem vorherrschenden Modell der Romantischen Zweierbeziehung gelebt werden, wenn nicht das binäre Prinzip des „entweder-oder“ zugrunde gelegt wird? Welche Formen können Beziehungen dann annehmen? Welche Namen können sie tragen? Was hilft dabei, sich in diesem unbekannten Gelände zu bewegen? Welche gesellschaftlichen Strukturen sind hinderlich für die freie Entfaltung der vielfältigsten Beziehungsformen? Wie finden sich welche, die sich mit mir auf diese Abenteuer einlassen?

Wir stellen die Ideen der Schlampagne aus Deutschland und der Polyamory aus den USA vor. Außerdem erzählen wir von unseren eigenen Erfahrungen mit alternativen Beziehungsformen. Wir laden Euch ein zu theoretischer, spielerischer und experimenteller Beziehungsforschung. Außerdem wird die kurze Doku über „Schlampenau“, ein Sommercamp zu alternativen Beziehungsformen, gezeigt.