Archiv für Mai 2014

Queerer Montag: die schlechte Aufhebung der Romantischen Zweierbeziehung

2.6.14, 20 Uhr, Queer-Montag in der [L50]

Wir kritisieren seit Jahren konventionelle Beziehungsformen wie die Romantische Zweierbeziehung oder die Ehe. Aber alleine die Auflösung herkömmlicher Beziehungen sagt noch nicht, dass im Ergebnis automatisch ein besseres Modell entsteht. In der Geschichte alternativer Beziehungsformen gab es auch das krasse Gegenteil: Gruppen und Szenen mit furchtbar sexistischen und autoritären Beziehungsnormen. Wir finden es wichtig, uns mit dieser reaktionären Seite der Beziehungskritik auseinanderzusetzen und wollen anhand von Filmbeispielen über die schlechte Aufhebung der Romantischen Zweierbeziehung sprechen.

Achtung: Dieser Queer-Montag findet nicht im veto statt, sondern in der [L50]! Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Biko und dem DGB-Bildungswerk Thüringen.